(Markus Städeli) Der erste Mitarbeiter von Google Schweiz hat seine eigene Firma mit 140 Angestellten aufgebaut.

Vom Mitinhaber und CEO einer Werbeagentur erwartet man geschickte Selbstvermarktung. Und tatsächlich ist der Claim von Tom Hanan in eigener Sache schwierig zu toppen: «Ich war der erste Mitarbeiter bei Google Schweiz», sagt der Mitgründer von Webrepublic – in deren rotem Firmenschriftzug der Revoluzzer-Stern prangt.

Zumindest optisch besteht kein Zweifel: Hätte Che Guevara eine Werbeagentur gebraucht, wäre bei den 140 Mitarbeitern von Webrepublic fündig geworden. Diese haben wie er einen globalen Anspruch. «Wir sind in der einmaligen Position, von Zürich aus weltweite Kampagnen in über 30 Ländern fahren zu können», sagt Hanan.

«Dabei decken wir ein Dutzend Sprachen mit Muttersprachlern in house ab, darunter Chinesisch, Russisch oder Koreanisch.» So hat die Agentur ihre Dienstleistungen ein Stück weit zum Exportprodukt gemacht. Zu ihren Kunden gehören nämlich auch ausländische Unternehmen.

[...]